History-Berlin

Die Schrecken des Krieges: Verlustlisten und „Kriegskrüppel“

 

Nachdem die Züge mit den Soldaten abgefahren sind, bekommen die Deutschen den Krieg nur von Ferne mit. Erste Anzeichen, dass es ernst ist: Verlustlisten werden ausgehängt. Die anfängliche Begeisterung verfliegt. So euphorisch wie im Sommer 1914 erleben die Deutschen den Krieg nicht mehr.Der Krieg kommt näher: neben Verlustlisten sind Versehrte als Bettler im Straßenbild zu sehen. Im Ersten Weltkrieg werden erstmals im großen Umfang Rehabilitationsmaßnahmen entwickelt.

Länge: 00:00:40 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1900-1920 | Clip-ID: 33_Verlustliste_Krueppel.mp4

 

Stadt/Ort: 
Land: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

3. April 1930 // Geburtstag Helmut Kohl
Seite drucken  |  Nach oben © 2020 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap