History-Berlin

Die Arbeiterbewegung in der Kaiserzeit

 

Im politischen Leben sind die Arbeiter unterrepräsentiert.Doch sind sie sich ihrer Klasse sehr bewusst und werden politisch aktiv. Der 1. Mai ist großer Feiertag.1910 gibt es 2000 Streiks in Deutschland.Zur Stärkung des Selbstbewusstseins reimt der Arbeiterdichter Georg Herwegh: „Mann der Arbeit aufgewacht und erkenne Deine Macht. Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will.“ Demonstrationen werden von der Polizei im Keim erstickt.Arbeiter wollen Kränze an einem Denkmal für die Revolutionäre von 1848 niederlegen. Die Kranzschleifen werden auf verbotene politische Parolen kontrolliert.

Länge: 00:01:13 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1900-1920 | Clip-ID: 18_Arbeiterbewegung.mp4

 

Stadt/Ort: 
Land: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

November 27th 1918 - State takes on school supervision in Prussia
Seite drucken  |  Nach oben © 2020 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap