History-Berlin

Berlin Anfang des 20. Jahrhunderts – eine hochmoderne Stadt

 

Berlin ist für seine Zeit eine hochmoderne Stadt. Die Infrastruktur ist auf dem neuesten Stand. 1902 fährt die erste U-Bahn vom Potsdamer Platz zum Stralauer Tor. Bis 1914 ist das Streckennetz auf 38 km erweitert. Heute sind es 144 km. Schon vorher war ein immer dichteres Netz von Hochbahnen über die Stadt gelegt worden.Die hiesige Feuerwehr ist die älteste Berufsfeuerwehr Deutschlands. Sie stellt ab 1906 von Pferdewagen auf Motorautos um.Eine organisierte Stadtreinigung ist im Einsatz.Früh werden Straßenbahn und Straßenbeleuchtung elektrisch. Das ist das moderne Berlin.

Länge: 00:01:01 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1900-1920 | Clip-ID: 03_Modern.mp4

 

Stadt/Ort: 
Land: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

November 27th 1918 - State takes on school supervision in Prussia
Seite drucken  |  Nach oben © 2020 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap