Jahrestag

25. Juni 2009 – Todestag Michael Jackson

 

Am 25. Juni 2009 geht eine Nachricht um die Welt und verbreitet sich auch schnell im Internet: Der „King of Pop“ ist tot! Michael Jackson war zuvor von seinem Wohnsitz ins Ronald Reagan UCLA Medical Center transportiert worden, wo er an einer akuten Medikamentenvergiftung, an einer Überdosis des Narkotikums Propofol, verstarb. Jacksons Laufbahn als Musiker begann bereits im Alter von 5 Jahren. Damals, 1965, war er Mitglied der neugegründeten „Jackson Five“. Später machte er Solokarriere und wurde einer der erfolgreichsten Musiker seiner Zeit und der Geschichte. Wie einst beim Tod von Elvis verfielen auch nach Jacksons Tod die Fans rund um den Globus in tiefe Trauer und Verzweiflung. Sie waren ihm auch treu geblieben, als 1993 Vorwürfe wegen Kindesmissbrauchs gegen Jackson laut wurden. 2009 kündigte Michael Jackson sein Comeback an. Noch am Abend seines Todes hatte er für sein neues Konzert in London geprobt.

Länge: 00:01:13 | O-Ton: nein | Farbe: ja | Jahr: 2009 | Clip-ID: JHT000403D

 

Personen: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

19. September 1941 // Einführung des Judensterns
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap