Jahrestag

1. März 1954 – Strahlenunfall bei Atombombentest auf Bikini-Atoll

 

Bei einem Wasserstoffbomben- Test der USA im Pazifischen Ozean wird die stärkste bis dahin gezündete Bombe zur Explosion gebracht. Der Atompilz hat einen Durchmesser von über 100 Kilometern .Der Lichtblitz ist noch in 4000 km Entfernung zu sehen. Trotz Umsiedlung auf eine benachbarte Insel werden die Bewohner mit radioaktivem Niederschlag kontaminiert. Außerdem ist diese Insel bis heute unfruchtbar.

Länge: 00:01:10 | O-Ton: nein | Farbe: ja | Jahr: 1954 | Clip-ID: JHT000365D

 

Land: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

19. April 1943 // Aufstand im Warschauer Ghetto
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap