Jahrestag

31. Oktober 1943 – Todestag Max Reinhardt

 

Am 31. Oktober 1943 stirbt Max Reinhardt im amerikanischen Exil in New York. Der österreichische Jude war 1937 mit seiner Frau Helene Timig vor den Nazis aus Wien in die USA emigriert. Vor und nach dem Ersten Weltkrieg hatte Reinhardt die Berliner Theaterszene nachhaltig geprägt. Für Reinhardt war das Theater ein Show-Event. Er schuf ein neues Regietheater, das mit Großrauminszenierungen in aufwändiger Bühnentechnik und vielen Statisten aufwartete.

Länge: 00:01:12 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1943 | Clip-ID: JHT000250D

 

Land: 
Personen: 
Historische Ereignisse: 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

18. November 1919 // Hindenburg verbreitet Dolchstoßlegende
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap