Jahrestag

10. Februar 1962 – Glienicker Brücke: Erster Agentenaustausch

 

Einst existierte hier eine Holzbrücke. 1908/1909 wurde sie durch die Eisenkonstruktion der Glienicker Brücke in Berlin-Zehlendorf ersetzt. Im April 1945 von der Wehrmacht gesprengt, fand auf der Glienicker Brücke nach ihrem Wiederaufbau in den Zeiten des Kalten Krieges am 10. Februar 1962 der erste Austausch von Spionen aus Ost und West statt. An jenem Tag im Winter 1962 wurde der US-Pilot Francis Gary Powers gegen einen Top-Spion des KGB, Rudolf Abel, ausgetauscht. Powers war 1960 bei einem Spionageflug über der Sowjetunion abgeschossen worden; Abel hatte in den USA ein umfangreiches Spionagenetz aufgebaut, das 1957 aufgeflogen war.

Länge: 00:00:55 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1962 | Clip-ID: JHT000228D

 

Stadt/Ort: 
Land: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

3. Dezember 1896 // Geburtstag Carlo Schmid
Seite drucken  |  Nach oben © 2021 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap