Jahrestag

19. Oktober 1945 – Stuttgarter Schuldbekenntnis

 

Am 18. und 19. Oktober 1945 treffen sich im vom Krieg gezeichneten Stuttgart Vertreter der Ökumene, unten ihnen Landesbischof Wurm und Pastor Niemöller. Sie ziehen Bilanz über die Verstrickungen der Kirche in den Nationalsozialismus und verabschieden am 19. Oktober das sogenannte Stuttgarter Schuldbekenntnis. Die weltweite Ökumene nimmt die Schulderklärung der Kirche positiv aus; im eigenen Land löst sie eine heftige Debatte über eine politische Anerkennung deutscher Kollektivschuld am NS-Regime seitens der Kirchen aus.

Länge: 00:01:22 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1945 | Clip-ID: JHT000266D

 

Stadt/Ort: 
Land: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

15. Oktober 1924 // Zeppelin als Reparation an die USA
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap