Jahrestag

25. September 1944 – Aufstellung des "Volkssturms"

 

Am 25. September 1944 mobilisiert das Hitler-Regime die letzten Reserven für den mörderischen “Totalen Krieg”. Hitler ordnet die Aufstellung des “Volkssturms” an. Alle waffenfähigen Männer zwischen 16 und 60 werden rekrutiert. 6 Millionen Menschen. In Schnellkursen werden die Jungen und Alten an der Waffe ausgebildet. Auf Hitler persönlich vereidigt, werden sie in einen aussichtslosen, sinnlosen Kampf gegen einen hochgerüsteten, professionellen Gegner geschickt. Doch viele vom Volkssturm sind durch Hass und Propaganda verblendet. Als glühende Verehrer des Führers gehen sie mit Feuereifer ans Werk. Entsprechend hoch sind die Verluste. Zehntausende Volkssturmmänner bezahlen ihren Glauben an den Führer mit dem Leben, viele werden gefangengenommen.

Länge: 00:01:02 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1944 | Clip-ID: JHT000232D

 

Land: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

17. November 1976 // Offener Brief gegen die Ausbürgerung Biermanns
Seite drucken  |  Nach oben © 2018 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap