Jahrestag

17. April 1894 – Geburtstag Chruschtschow

 

Am 17. April 1894 wird Nikita Sergejewitsch Chruschtschow in der Ukraine geboren. Chruschtschows Leben ist früh eng mit der KPdSU verbunden. Mit 24 tritt er in die Kommunistische Partei ein. Nach seiner Ausbildung an einer Moskauer Parteischule wird er 1934 ins Zentralkomitee der Partei gewählt. Als erster Sekretär des Moskauer Parteikomitees macht er sich um den Bau der U-Bahn verdient. 1938 wird er 1. Parteisekretär der Ukraine; im 2. Weltkrieg nimmt er als politischer Kommissar u.a. an der Schlacht von Stalingrad teil. Nach Stalins Tod steigt Chruschtschow in der Hierarchie der Partei schnell weiter auf und wird noch 1953 zum 1. Sekretär des ZK der KPdSU gewählt.

Länge: 00:01:35 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1894 | Clip-ID: JHT000215D

 

Land: 
Personen: 
Historische Ereignisse: 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

18. Juni 1940 // De Gaulle ruft zum Widerstand auf
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap