Jahrestag

29. August 1962 - CIA entdeckt Raketenabschussrampen auf Kuba

 

Die US-amerikanische Luftaufklärung liefert am 29. August 1962 die ersten Photographien vom Bau sowjetischer Raketenabschussrampen auf Kuba. Diese und spätere Aufklärungsbilder zeigen eine ernste Bedrohungslage der USA, denn die Raketen können von Kuba aus jede Stadt und jeden Landstrich der USA treffen. Die Fotos lösen die Kuba-Krise aus, die die Welt an den Abgrund eines atomaren Krieges zwischen den Supermächten USA und UdSSR führt. Der Konflikt wird schließlich auch dadurch beigelegt, dass nicht allein die Sowjetunion ihre Raketen von Kuba abzieht sondern auch die USA ihre Jupiter-Raketen aus der Türkei.

Länge: 00:00:49 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1962 | Clip-ID: JHT000166D

 

Land: 
Personen: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

24. August 1961 // Erster Todesschuss an der Mauer
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap