Jahrestag

15. August 1945 – Kaiser Hirohito verkündet Kapitulation

 

Am 15. August 1945 hören die meisten Japaner die Stimme ihres Kaisers zum ersten Mal: Hirohito verkündete die Kapitulation Japans. Dieser Entscheidung waren die Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki Anfang August 1945 vorausgegangen. Durch sie wollten die Amerikaner die Japaner endgültig zur Aufgabe und zur Beendigung des verlustreichen Pazifikkrieges zwingen. Was gelang: Hirohito forderte seine Untertanen auf, „das Unerträgliche zu ertragen“. Das Wort „Kapitulation“ vermochte der Herrscher nicht auszusprechen.

Länge: 00:00:45 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1945 | Clip-ID: JHT000159D

 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

24. August 1961 // Erster Todesschuss an der Mauer
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap