Jahrestag

10. Juni 1942 - Massaker von Lidice

 

Am 10. Juni 1942 wird das Dorf Lidice in der Nähe von Prag von deutschen Truppen dem Erdboden gleichgemacht. Alle männlichen Einwohner über 16 werden erschossen, die Frauen in Konzentrationslager gebracht, die Kinder verschleppt. Die meisten werden in den Gaskammern von Chelmo ermordet. Hintergrund des brutalen Massakers ist der Tod Reinhard Heydrichs am 4. Juni 1942. 9 Tage zuvor war der Chef des Reichssicherheitshauptamtes und stellvertretender Reichsprotektor im Protektorat Böhmen und Mähren einem Attentat zum Opfer gefallen.

Länge: 00:00:50 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1942 | Clip-ID: JHT000147D

 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

5. Juli 1962 // Algerien erklärt Unabhängigkeit
Seite drucken  |  Nach oben © 2020 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap