Jahrestag

23. April 1976 – Palast der Republik wird eingeweiht

 

Am 23. April 1976 wird der Palast der Republik am Berliner Schlossplatz, damals Marx-Engels-Platz, eingeweiht. Das Gebäude wird ein Symbol der DDR. Es wurde 1973 bis 1976 an der Stelle errichtet, an der das im Krieg zerstörte Stadtschloss der Preußenkönige stand.

Länge: 00:01:24 | O-Ton: nein | Farbe: ja | Jahr: 1976 | Clip-ID: JHT000138D

 

Stadt/Ort: 
Land: 
Historische Ereignisse: 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

18. Juni 1940 // De Gaulle ruft zum Widerstand auf
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap