Jahrestag

22. April 1915 – Erster Einsatz von Chlorgas im Ersten Weltkrieg

 

22. April 1915 – bei Ypern setzt die deutsche Armee erstmals Chlorgas als tödliches Kampfgas gegen ihre Kriegsgegner ein. Der Einsatz hatte verheerende Wirkung. Insgesamt beliefen sich die Verluste durch Verwendung von Kampfgasen wie Chlor-Senfgas und Phosgen im Ersten Weltkrieg auf über 80.000 Soldaten, etwa zehnmal so viele trugen schwerwiegende Schäden davon. Die Zahl der Opfer in der Zivilbevölkerung ist nicht bekannt.

Länge: 00:00:35 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1915 | Clip-ID: JHT000100D

 

Land: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

18. April 1934 // Erste Fernsehübertragung in Deutschland
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap