Jahrestag

18. Januar 1956 – Gründung der Nationalen Volksarmee

 

18. Januar 1956 – wenige Monate nach der Vereidigung der ersten Freiwilligen der Bundeswehr wird in der DDR die Nationale Volksarmee gegründet. Sie rekrutierte ihre Soldaten zunächst aus Einheiten der Kasernierten Volkspolizei, später aus der gesamten wehrfähigen männlichen Bevölkerung. Die NVA sah sich als Bollwerk gegen den Faschismus und trat dem Warschauer Pakt bei. 1990 wurde sie im Zuge der Wiedervereinigung aufgelöst.

Länge: 00:00:35 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1956 | Clip-ID: JHT000106D

 

Land: 
Historische Ereignisse: 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

20. März 1925 // Chiang Kai-shek übernimmt Führung der Kuomintang
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap