Jahrestag

5. Juni 1945 – Vier Mächte übernehmen Regierungsgewalt in Deutschland

 

5. Juni 1945 – die vier Siegermächte USA, Großbritannien, Frankreich und die Sowjetunion übernehmen die Regierungsgewalt in Deutschland. Das Land wurde in vier Zonen unterteilt und von dem hier gezeigten Alliierten Kontrollrat verwaltet. Für die deutsche Bevölkerung war es ein Schritt mit nachhaltigen Konsequenzen. Während in den drei westlichen Besatzungszonen und den Westsektoren Berlins der Wiederaufbau nach demokratischem Muster vorbereitet wurde, zeichnete sich im Osten Deutschlands eine Stalinisierung ab. Deutsche Exilkommunisten verdrängten ihre demokratischen Konkurrenten und errichteten mit Moskaus Rückendeckung einen Einparteienstaat.

Länge: 00:00:48 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1945 | Clip-ID: JHT000125D

 

Land: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

16. Juni 1977 // Todestag Wernher von Braun
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap