Jahrestag

22. Januar 1963 – Abschluss Élysée-Vertrag BRD/Frankreich

 

Abschluss des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages im Pariser Elysée-Palast zwischen Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle. Der Vertrag sollte primär der Aussöhnung beider Länder dienen und hat das freundschaftliche Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich bis zum heutigen Tag nachhaltig geprägt.

Länge: 00:00:51 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1963 | Clip-ID: JHT000036D

 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

20. März 1925 // Chiang Kai-shek übernimmt Führung der Kuomintang
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap