Jahrestag

13. Dezember 1948 – Gründung der Jungen Pioniere

 

In der sowjetischen Besatzungszone werden die Jungen Pioniere als staatlich gelenkte Nachwuchsorganisation der DDR gegründet. Sie rekrutierten ihre Mitglieder aus schulpflichtigen Kindern. Die jungen Pioniere waren für die SED-Spitze eine willkommene Gießform für ihre Ideologie. Otto Grotewohl bezeichnete sie als das „beste Menschenmaterial für die Zukunft“.

Länge: 00:00:48 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1948 | Clip-ID: JHT000031D

 

Stadt/Ort: 
Land: 
Personen: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

8. Dezember 1941 // Kriegserklärung der USA an Japan
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap