Biographie

Hans Albers

 

Am 22. September 1891 wird Hans Albers geboren. Nach dem 1. Weltkrieg feiert der blonde Hans aus Hamburg Albers in Berlin erste Bühnenerfolge. Er wirkt in über 100 Stummfilmen mit, bevor ihn seine Rollen als Abenteurer und Draufgänger im Tonfilm der 3oer und 40er Jahre berühmt machen. Nach Kriegsende spielt das Hamburger Original wieder Theater und wird im westdeutschen Kino der Nachkriegszeit zum Inbegriff des Volksschauspielers, der sich auch kritisch, etwa zur Bewaffnung der Bundeswehr mit Atomwaffen, äußert. Hans Albers stirbt am 24. Juli 1960 in einem Sanatorium am Starnberger See.

Länge: 00:01:30 | O-Ton: ja | Farbe: ja | Jahr: 1891-1960 | Clip-ID: BIO000004C

 

Land: 
Personen: 
Historische Ereignisse: 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

14. Dezember 1920 // Uraufführung des Lubitsch-Films „Anna Boleyn“
Seite drucken  |  Nach oben © 2018 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap