Clip (ohne Kommentarton)

Hitler auf dem Berghof, 1930/1940

 

Nachdem Hitler den Obersalzberg bei Berchtesgaden kennengelernt hatte, mietete er 1928 das Haus Wachenfeld. Der Obersalzberg wurde Hitlers Feriendomizil. Später kaufte er das Haus und benannte es in Berghof um, es wurde zum Führersperrgebiet ausgebaut, und viele Anhänger Hitlers sowie führende NS-Leute besuchten ihn dort. Häufig verbrachte Hitler mehrere Monate im Jahr auf dem Obersalzberg, um von Berchtesgaden aus die Regierungsgeschäfte zu führen.

Länge: 00:01:30 | O-Ton: nein | Farbe: ja | Jahr: 1930-1945 | Clip-ID: AAA000050C

 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

23. Oktober 1956 // Volksaufstand in Ungarn
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap