Footage

Volksaufstand vom 16. und 17. Juni 1953

 

Volksaufstand vom 16. und 17. Juni 1953: Protestmarsch der Bauarbeiter von der Stalinallee zum Sitz der DDR-Regierung: Zunächst Forderung zur Herabsetzung der Normen, dann allgemeine politische Forderungen, zum Beispiel Transparent "Freie Wahlen", Volkspolizei marschiert auf, Demonstranten zünden Schilder und Gebäude an, Parteivertreter werden angegriffen, rote Fahne wird vom Brandenburger Tor gerissen, Schüsse, sowjetische Panzer fahren auf, Bekanntmachung des sowjetischen Militärkommandanten: Todesstrafe für Demonstranten

Länge: 00:03:28 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1953 | Clip-ID: 6400005887S

 

Stadt/Ort: 
Land: 
Historische Ereignisse: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

26. September 1943 // Katholische Kirche protestiert gegen Euthanasie
© 2022 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap