Footage

Ungarn-Aufstand

 

Ungarn-Aufstand: Demonstration von Studenten und Schriftstellern, dann immer weitere Kreise, die ihre Sympathie für die Freiheitsbestrebungen in Polen bekunden und Freiheit für Ungarn fordern, kommunistisches Wappen wird aus Fahne getrennt, es wird geschossen, Menschen flüchten, Aufständische bewaffnen sich, Menschen rennen im Kugelhagel, sowjetische Panzer schießen, Kämpfe, zerstörte Gebäude, Rede des neuen Ministerpräsidenten Imre Nagy, sowjetische Panzer ziehen sich zurück, Karte: Neue sowjetische Einheiten rücken in Ungarn ein, Glockenleuten und Heilige Messe, Gedenken für Erschossene, Aufräumen der Zerstörungen, Bauern verteilen kostenlos Lebensmittel, Geldsammlung für Opfer, vor dem Gebäude der Geheimpolizei wird nach politischen Gefangenen gegraben, sie werden befreit, Karte: Vormarsch der sowjetischen Armee auf Budapest, Kardinal Mindszenty wird aus der Haft befreit, Evakuierung sowjetischer Zivilisten, freie Presse wird verteilt, per Fugzeug kommen Blutspenden aus Posen/Polen, aus dem Westen Rotkreuzfahrzeuge, Verwundete im Krankenhaus

Länge: 00:02:16 | O-Ton: nein | Farbe: s/w | Jahr: 1956 | Clip-ID: 6400005898S

 

Weitere Tags: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

13. Dezember 1948 // Gründung der Jungen Pioniere
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap