Jahrestag

19. März 1970 - Erstes Deutsch-deutsches Gipfeltreffen Brandt-Stoph in Erfurt

 

Das Treffen am 19. März 1970 zwischen Willy Brandt und Willi Stoph, dem Vorsitzenden des DDR-Ministerrats, war ein erstes wichtiges Signal der neuen Brandtschen Ostpolitik. Er setzte auf Wandel durch Annäherung, glaubte den Ost-West-Konflikt des Kalten Krieges, den Deutschland in zwei Staaten zerrissen hatte, durch Gespräche zumindest en Stück weit entschärfen zu können.

Länge: 00:00:48 | O-Ton: nein | Farbe: ja | Jahr: 1970 | Clip-ID: JHT000451D

 

Stadt/Ort: 
Land: 
Personen: 

 

Zurück zur Übersicht

 

Clip zum heutigen Jahrestag

26. Mai 1940 - Beginn der Evakuierung von Dünkirchen
Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap