Kooperation mit der Humboldt-Box

In Berlins Besuchermagnet am Schlossplatz werden zukünftig Filme von history-vision.de im Kino zu sehen sein.

 

Mehr als 30 Kurzfilme zum historischen Berlin sowie zwei 45-minütige Dokumentationen zu Berlin zwischen 1900 und 1923 werden zukünftig allen Besuchern der Humboldt-Box in deren Kino geboten. Die Humboldt-Box erweitert dadurch ihr historisch und kulturell interessantes Filmangebot um touristisch interessante Berlin-Dokumentation. 

Zuschauer erhalten einen Einblick in das historische Berlin zwischen 1900 und der heutigen Zeit und erleben die Entwicklung des Brandenburger Tors, des Reichstags, der Prachtstrasse Unter den Linden und vieler weiterer Berliner Lokationen über ein Jahrhundert hinweg. Die Filme sind Bestandteil der von history-vision.de herausgegebenen App WHATWASHERE_Berlin, die ab Januar 2013 auf dem fast 50 qm großen "digitalen Megaposter" auf der Humboldt-Box beworben wird.

Abgelegt in: Meldungen

 

Seite drucken  |  Nach oben © 2019 history-vision.de   Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum | Sitemap